ROSATO

10,5% vol.

Der Roséwein: ein überraschendes Ergebnis, das aus der Verschmelzung zweier unterschiedlicher Vinifizierungsverfahren, dem für Rotwein und dem für Weißwein, entstanden ist. Das Ergebnis ist ein fruchtiger und blumiger Wein, angenehm und frisch am Gaumen. Er wird in einem typischen Weißweinglas bei einer Temperatur von 10–12 °C serviert.

ROSATO

10,5% vol.

Der Roséwein: ein überraschendes Ergebnis, das aus der Verschmelzung zweier unterschiedlicher Vinifizierungsverfahren, dem für Rotwein und dem für Weißwein, entstanden ist. Das Ergebnis ist ein fruchtiger und blumiger Wein, angenehm und frisch am Gaumen. Er wird in einem typischen Weißweinglas bei einer Temperatur von 10–12 °C serviert.

FARBE

Natürliches und lebendiges Rosa, intensiv und brillant, mit violetten Reflexen.

BOUQUET

In der Nase ist er frisch und duftend, mit Noten von Blumen und roten Früchten.

GESCHMACK

Am Gaumen ist er voll, rund und leicht aromatisch im Geschmack. Geschmacksintensiv, aber gleichzeitig ausgewogen mit guter Weichheit, angenehm fruchtig und frisch. Er ist angenehm zu trinken, auch dank der nicht aufdringlichen Alkoholstruktur. Weniger zusammenziehend, aber strukturierter als Weißweine.

PASSENDE SPEISEN

Roséweine sind grundsätzlich sehr vielseitig und passen zu einer Vielzahl von Gerichten. Hervorragend geeignet als Aperitif und zu Gerichten mit Fisch und Meeresfrüchten, von Vorspeisen über Suppen bis hin zu Hauptgerichten. Sie eignen sich auch besonders gut als Begleiter zu weißem Fleisch und wenig gereiftem Käse.